top of page

Tipp: Verbessere deine berufliche Kommunikation mit dem neuen E-Book „Kritik im Beruf"! Agiere souveräner, sicherer und empathischer! 

Internationales Onboarding

Viele Konzerne werben aktuell neue Fachkräfte aus dem Ausland an. Wenn diese Fachkräfte dann ihren Teams zugeteilt werden und die Einarbeitung beginnt, geht es darum, die neuen Kolleg*innen sprachlich und kulturell gut einzubinden. Lies in diesem Beitrag, was wichtig ist, damit internationales Onboarding gelingen kann!


In jeder Gesellschaft und in jedem Unternehmen gibt es viele ungeschriebene Regeln, die sich je nach Kultur, sehr stark unterscheiden können. Dadurch können leicht tiefgreifende Missverständnisse und Konflikte entstehen: Wenn zum Beispiel ein Teammitglied aus einer Kultur, die sehr hierarchisch geprägt ist und in der Entscheidungen ausschließlich von Vorgesetzten getroffen werden, mit einem Teammitglied aus einer konsensorientierten Kultur zusammenarbeitet, in der Entscheidungen gemeinsam getroffen werden, kommt es schnell zu Problemen und Misskommunikation.


Interkulturelles Wissen und entsprechende Trainings für die ausländischen Fachkräfte, die Teamleitungen und die deutschen Fachkräfte können hier viel zu einer gelingenden Zusammenarbeit beitragen.


Um im Umgang mit Menschen anderer Kulturen wirkungsvoll kommunizieren zu können, braucht es neben Offenheit und Unvoreingenommenheit landesspezifisches Fachwissen, Fähigkeit zum Perspektivwechsel und Empathie; denn unterschiedliche kulturelle Werte wie Individualismus vs. Kollektivismus, Leistungsorientierung vs. Work-Life-Balance können zu unterschiedlichen Ansichten über Teamziele und -prioritäten führen.


Wichtige Schulungsinhalte zum Erwerb interkultureller Kompetenzen sind:

  • Begrüßungen und Gepflogenheiten in verschiedenen Kulturkreisen

  • Kulturelle Unterschiede in Bezug auf: Führung, Kommunikation, Widerspruch, Feedback, Zeitmanagement, Nonverbale Signale....

  • Problemlösungskompetenzen

  • Umgang mit Sprachbarrieren und Missverständnissen

  • Interkulturelle Zusammenarbeit (Merkmale, notwendige Kompetenezen....)


Um Unternehmen bei der Einbindung ausländischer Fachkräfte zu unterstützen, biete ich auf Anfrage folgende Kurse und Coachings an:

  • Interkulturelle Kommunikation für Führungskräfte

  • Interkulturelle Kommunikation für Teams

  • Einstufungstests, Sprachkurse und interkulturelle Kommunikation für ausländische Fachkräfte

  • Interkulturelles Training für deutsche Mentoren der ausländischen Fachkräfte

  • Interkulturelles Business-Coaching für Fach- und Führungskräfte


Schreibe mich gerne an, wenn du das Onboarding in deinem Unternehmen erfolgreicher gestalten willst! :)




Comments


bottom of page