top of page

Tipp: Verbessere deine berufliche Kommunikation mit dem neuen E-Book „Kritik im Beruf"! Agiere souveräner, sicherer und empathischer! 

Mein Kurs an der Harvard Business School Online - meine Motivation und meine Learnings

Im Februar und März 2024 habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt: meine Kenntnisse an einer der renommiertesten Business Schools der Welt erweitern und mich selbst testen:

  • Wie souverän kann ich selbst all das Gelernte meiner jahrelangen Ausbildung und Karriere im fallbasierten Kurs der hochkarätigen Harvard Business School anwenden?

  • Wie beurteilen erfolgreiche und ambitionierte Führungskräfte aus aller Welt meinen Leadership-Ansatz? Wie schätzen sie meine Stärken und Schwächen ein und welches Feedback haben Sie für mich?

  • Sind die Methoden und Techniken, die ich in meinem Bachelor- und Masterstudium sowie späteren Fortbildungen gelernt habe, noch die aktuellsten?

  • Werde ich mit den L1-Englisch-Sprecher*innen mithalten können?

  • Kann ich als Coach neue didaktische Impulse erhalten?

Meine Motivation:


Diese Fragen und meine Freude am Lernen haben mich dazu bewegt, mich bei der Harvard Business School Online zu bewerben. Sie haben mich motiviert, meine Kompetenz, Lernfähigkeit, Stressresistenz und praktische Anwendung meines Wissens zu testen und mich herauszufordern.


So war der Kurs:


Es waren sehr intensive Wochen, in denen ich jede freie Minute in den Kurs, das Lernen und den Austausch mit hochmotivierten Führungskräften aus aller Welt investiert habe.

Vor ein paar Wochen - im März 2024 kurz vor meinem Geburtstag - habe ich den Leadership Principles Kurs an der renommierten Harvard Business School Online erfolgreich abgeschlossen.


In dieser Zeit hast du mich vielleicht häufiger mit dunklen Augenringen gesehen, da das Lernpensum neben der Arbeit sehr hoch war. Es gab herausfordernde Momente, in denen ich aus meiner Komfortzone heraus musste, und keine freien Tage. Gleichzeitig hat sich diese intensive Zeit für mich mehr als gelohnt. Warum?


Meine Learnings:


Für mich war es vor allem ein Highlight zu sehen, wie viele ambitionierte und empathische Führungskräfte es auf der ganzen Welt gibt, die durch ihr eigenes Lernen und ihre persönliche Weiterentwicklung die Arbeit und das Leben von anderen besser machen wollen. Das deckt sich auch mit meiner Vision und meinen persönlichen Werten von Excellence, Learning, Trust und Making a Difference.

Von Tag 1 an hatten wir einen außergewöhnlich guten Austausch in der Gruppe.


Zusammen haben wir im Kurs gelernt und diskutiert, wie Teams am besten zusammengestellt und entwickelt werden, wie Führungskräfte Teammitglieder motivieren und fördern können, welchen inneren Wandel man auf dem Weg zur erfolgreichen, empathischen Führungskraft durchlaufen muss und und und...


Ich fühle mich durch die Teilnahme am Kurs und den Austausch sehr in meinem Arbeitsansatz bestätigt. Ich freue mich darauf, weiterhin daran zu arbeiten, Menschen in ihrer Führungsrolle zu unterstützen und ihnen durch mein Wissen hilfreiche Impulse zu geben. Bist du dabei?





Starke Kommunikation, starkes Unternehmen










Lisa Weber-Scheitle M.A.


Business-Deutsch

Starke Kommunikation, starke Ergebnisse!





Comentarios


bottom of page