Präsentationen von Produkten und Artikeln - DaF in der Firma


Wie stelle ich Produkte und Artikel auf Deutsch vor? Welches Vokabular brauche ich dazu? - Hast du dir diese Fragen auch schon einmal gestellt?

Unabhängig davon, ob du in der Marketing-, Design- oder Finanzabteilung eines Unternehmens arbeitest: Präsentationen und Vorstellungen sind in unserem Berufsalltag inzwischen allgegenwärtig.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du Präsentationen auch in der Fremdsprache intensiv trainierst, bis du keine Angst mehr vor Sprachbarrieren hast. Nicht umsonst gibt es im Deutschen die Redewendung: Übung macht den Meister.

Übe für deine nächste Präsentation nach folgendem Schema:

1. Mache dir zunächst Gedanken darüber, welche Präsentationen du oft halten musst und welche Redemittel und Strukturierungselemente du bereits kennst.

2. Daraufhin wähle ein Produkt oder einen Artikel deiner Wahl, das bzw. den du präsentieren möchtest, und beantworte für dich zunächst folgende Fragen:

  • Wie soll mein Produkt heißen?

  • Für welche Zielgruppe soll mein Produkt sein?

  • Warum soll mein Produkt produziert werden? Warum sollen Kunden mein Produkt kaufen?

  • Was zeichnet mein Produkt aus? Welche Besonderheiten und Extras gibt es?

  • Details: Welche Stückzahl soll produziert werden? Mit welchen Kosten bzw. welchem Gewinn ist zu rechnen?

3. Nachdem du dir zu den wichtigsten Punkten Notizen gemacht hast, überlege dir, wie du deine Präsentation strukturieren möchtest und welche Redemittel du verwenden willst. Einige Vorschläge sind:

  • Ich möchte Ihnen heute mein neues Produkt mit dem Namen "XY" vorstellen.

  • Mein Produkt richtet sich in erster Linie an ... (Firmen/Zielgruppen/Kunden etc.).

  • Kunden werden von meinem Produkt begeistert sein, weil....

  • Mein Produkt muss produziert werden, da....

  • Mein Produkt zeichnet sich durch folgende Besonderheiten und Extras aus: ...

  • An meinem Produkt ist besonders, dass...

  • Mein Produkt verfügt über folgende Neuerungen: ...

  • An meinem Produkt ist besonders innovativ, dass...

  • Mein Produkt dient dazu, ...

  • Mein Produkt unterscheidet sich von Konkurrenzprodukten insofern, dass...

  • Im Vergleich zu anderen Artikeln/Produkten....

  • Bevor ich zum Ende komme, möchte ich noch betonen, dass....

  • Wenn es keine weiteren Fragen gibt, bedanke ich mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

4. Nun hast du mit deinen Überlegungen bereits die Grundlage für eine erfolgreiche Präsentation gelegt. Übe deine Präsentation nun und versuche, deine Formulierungen jedes Mal etwas zu variieren. Gehe deine Vorstellung so lange durch, bis du dich sicher fühlst und keine langen Pausen entstehen. Präsentiere dein Produkt im Deutschkurs, um Feedback und Verbesserungsvorschläge zu bekommen.

5. Im Anschluss an eine Präsentation, werden in den meisten Fällen, detaillierte Fragen gestellt. Überlege, welche Fragen gestellt werden könnten, und formuliere Antwortmöglichkeiten. Wenn du deine Präsentation in deinem Deutschkurs vorstellst, kannst du dies gut mit den anderen Teilnehmern und deiner Lehrerin/deinem Lehrer trainieren.

Zu dieser Übung habe ich auch ein Arbeitsblatt zusammengestellt, das du über die Plattform Tutory downloaden kannst. Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner Präsentation und freue mich auf deine Kommentare und ggf. Fragen.

Über die Autorin

Sprachtraining

Kontakt und Termine online buchen

Nach oben

#Präsentationen #Produktpräsentation #DaF #Deutsch #BusinessGerman #Deutschkurs #Deutschlehrerin #München

Get in touch!

  • Facebook - Homepage
  • LinkedIn - Lisa Johanna Marie Weber
  • Instagram - Lisa Johanna Marie Weber